Was sagen Kunden über uns?
5.0 / 265bewertungen

    CHAU DOC, DER AQUATISCHE CHARME VOR DEN TOREN KAMBODSCHAS

    Diese Flussstadt des Mekong-Deltas an der kambodschanischen Grenze ist ein Reiseziel voller Charme und Überraschungen und ein beliebtes Ziel für Reisende, die abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind. Ein Halt in Chau Doc ermöglicht es Ihnen, ein anderes Gesicht des Mekong-Deltas zu entdecken, fabelhafte Stätten zu entdecken, Fischer und die ethnischen Gruppen der Cham und Khmer zu treffen.

    Entdecken Sie den Tra Su Cajuput-Wald

    Das für das Mekong-Delta typische überschwemmte Waldgebiet Tra Su Natur Reserve ist ein wichtiges ökotouristisches Reiseziel in der Region. Auf einer Fläche von etwa 850 Hektar, etwa 30 Kilometer von Chau Doc entfernt, ist der Cajuput-Wald von Tra Su ein wahres Heiligtum, das die Möglichkeit bietet, sich wieder mit der Natur zu verbinden. Um dies zu tun, begeben Sie sich auf ein Sampan-Ruderboot und lassen Sie sich von einer Ruderin entlang der "Flussstraße" führen, wo das Wasser wie ein großer natürlicher grüner Teppich mit Wasserlinsen bewachsen ist. In dieser poetischen Umgebung, in der viele Vögel leben, werden Sie die Gelegenheit haben, Vögel zu beobachten. Tatsächlich sind hier zwischen 70 und 80 Vogelarten registriert worden. Im Herzen des Waldes befindet sich ein Vogelbeobachtungsturm, der in 10 Metern Höhe einen Blick aus der Vogelperspektive auf das gesamte Naturschutzgebiet bietet.

    Mehr anzeigen
    Legal license Izitour
    WhatsappAnpassen der Reise