Was sagen Kunden über uns?
5.0 / 265bewertungen

    DAS SCHÖNE REISANBAUGEBIET VON MAI CHAU

    Die Provinz Hoa Binh, 150 Kilometer von Hanoi entfernt, ist wegen ihrer natürlichen Berglandschaft, in der sich grüne Reisfelder erstrecken, so weit das Auge reicht, ein von Reisenden sehr geschätztes Reiseziel. Dieser Ökotourismus bietet Aktivitäten wie Fahrradtouren oder zu Fuß und Begegnungen mit der sehr gastfreundlichen ethnischen Gruppe der Weißen Thais.

    Das Tal zu Fuss oder mit dem Fahrrad

    Das Land von Mai Chau ist relativ flach. Daher ist es sehr angenehm und einfach, es mit dem Fahrrad zu entdecken. Nehmen Sie die kleinen Pfade, die durch scheinbar endlose Reisfelder führen, und entdecken Sie ethnische Weiler der Thai- und Muong-Völker mit schönen traditionellen Holzhäusern auf Stelzen. Je nach Jahreszeit kann man in den Reisfeldern verschiedene landwirtschaftliche Arbeiten beobachten: Pflügen, Subkulturen oder Reisernte, die zweimal im Jahr im Mai und Ende September stattfindet.
    Mai Chau ist ein beliebtes Ziel für Wanderfreunde aller Niveaus. Je nach Ihren Wanderwünschen sind mehrere Routen möglich, von einem einfachen Spaziergang von einigen Stunden bis zu mehrtägigen Wanderungen mit Übernachtungen bei Einheimischen. Von Mai Chau aus können Sie zum Naturschutzgebiet von Pu Luong oder zum Muong-Dorf Hang Kia wandern, das in einem wunderschönen  Karst-Zirkus liegt.
    Zu Fuß und mit dem Fahrrad können Sie einige der Höhlen entdecken, die Mai Chau für ihre prächtigen geologischen Formationen berühmt gemacht haben, in denen Stalaktiten und Stalagmiten in Eleganz miteinander wetteifern.

    Mehr anzeigen
    Legal license Izitour
    WhatsappAnpassen der Reise